Blog

division one auf dem BMPK18 in Frankfurt

Intro: division one auf dem BMPK18 in Frankfurt

division one auf dem BMPK18 in Frankfurt

Bildquelle: www.bmpk.de

„IT’S ALL ABOUT TEAMS“, so lautete das Motto des diesjährigen Best Management Practice Kongress (BMPK), der vom 16. bis zum 18. Mai im Lufthansa Conference Center nahe Frankfurt stattgefunden hat. Die 2003 initiierte Veranstaltung ist zum jährlichen Treffpunkt für Führungs- und Nachwuchskräfte externer sowie interner IT-Organisationen geworden. Mit 30 Ausstellern, 40 Praxisberichten, 8 CIO Keynotes und rund 500 Teilnehmern, drehte sich an diesen drei Tagen alles um die Best Practices der IT Branche.

Für division one Head of Technology, Tobias Klein, ist der BMPK18 mehr als nur eine Pflichtveranstaltung: „Die Besonderheit liegt darin, die verschiedenen Stakeholder im Bereich IT gesamtheitlich an einen Tisch zu bringen und dabei effektiv voneinander sowie miteinander zu lernen.“ Tatsächlich bietet der Kongress ausreichend Gelegenheit sich mit neuesten Softwarelösungen und Applikationen auf dem Markt vertraut zu machen. „Als Interessent kann ich die Aussteller direkt besuchen und bekomme die neuesten Anwendungen live demonstriert. So lerne ich nicht nur die Techniktrends kennen, sondern habe auch einen direkten Kontext wo und wie diese in der Praxis eingesetzt werden“, erzählt Tobias Klein.

Gerade die IT Branche unterliegt einem rasanten Wandel - Technologien werden immer jünger und verfügbarer. Umso wichtiger für division one stets am Puls der Zeit zu bleiben. „Wenn ich meinen Kunden exzellent beraten möchte muss ich verstehen, was ihn bewegt und mit welchen Fragen er sich aktuell auseinandersetzt. Nur so kann eine Kommunikation auf Augenhöhe stattfinden, bei der sich mein Kunde verstanden fühlt“, erklärt der division one IT Leiter. Auch in diesem Jahr zeichnen sich klare Leitfragen ab, mit denen sich IT-Organisationen 2018 beschäftigen: Wie sieht eine High Performance IT-Organisation aus? Was muss die IT-Organisation tun, um schnelle, agile und gleichzeitig stabile IT Services zu liefern? Wie funktionieren Führung und Management of Change im digitalen Zeitalter? Wie meistern andere Menschen und Organisationen die Herausforderungen der Digitalisierung?

Dem Motto getreu stehen der persönliche Austausch und das Netzwerken stark im Vordergrund des BMPK18, jedoch darf die technische Substanz dabei nicht fehlen. „Früher basierten IT Entscheidungen weitestgehend auf einer Kosten-Nutzen-Abwägung, heute geht es vor allem um die Standardisierung der Applikation“, verrät der ITIL-zertifizierte Tobias Klein und fügt ergänzend hinzu, „es geht für Unternehmen darum, innovative Trends, wie beispielsweise die Blockchain-Technologie, für sich zu überprüfen und zu nutzen.“

Mit vielen Eindrücken, neuen Kontakten sowie spannenden Themen ging der vom Veranstalter betitelte “wohl außergewöhnlichste Management Kongress“ zu Ende und darf division one mit Sicherheit im nächsten Jahr wieder begrüßen.

Zurück

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

 

Contact

Contact us

 

Rückruf Service

Wir melden uns umgehend bei Ihnen! Vielen Dank

Jetzt unseren Rückrufservice nutzen

Bitte addieren Sie 6 und 4.