one.change.management

Die erfolgreiche kapazitative Anpassung der Belegschaftsgröße an das unternehmensstrategische Zielbild stellt eine der anspruchsvollsten Führungsaufgaben dar. Ihre Komplexität resultiert aus den Anforderungen und Wechselwirkungen der einzelnen Interessengruppen, insbesondere wenn damit Einsparungen von Personalkosten und Personalabbaumaßnahmen verbunden sind.

Viele Aufgaben sind in einem solchen Prozess zu bewältigen: von der Definition der betroffenen Mitarbeiter über die Verhandlungen mit den Arbeitnehmer-Vertretern, die Gestaltung der Aufhebungsverträge und Abfindungsregelungen bis hin zum gleichzeitigen Aufbau von Zukunftskompetenzen.


Die Qualität des Trennungsmanagements ist für dessen erfolgreichen Ausgang entscheidend. Führungskultur, Prozesssicherheit und Wertschätzung sind in einer solchen Unternehmensphase verstärkt im Fokus. Ein erfolgreiches Trennungsmanagement zielt dabei auf die uneingeschränkte Zufriedenheit aller Beteiligten ab und erspart dem Unternehmen darüber hinaus finanzielle Einbußen sowie einen Imageverlust.

Wir beraten und begleiten die Führungskräfte unserer Mandanten in einer solchen Phase des Wandels. Die gezielte Planung und Umsetzung, die Betrachtung von Chancen und Risiken sowie die Erstellung einer individuellen Kommunikationsstrategie nach innen und außen gehören dabei zu unserem Maßnahmenportfolio. Wir gestalten die notwendigen Prozessabläufe, qualifizieren das handelnde Management und achten darauf, dass betroffene Mitarbeiter aufgefangen werden.


Unser Trennungsmanagement-Modell zielt auf die maximale Zufriedenheit aller Beteiligten ab und berücksichtigt dabei sowohl die Wirtschaftlichkeit als auch die Kultur, das Image und die Leistungsfähigkeit der Unternehmung. Die breite Erfahrung von division one aus zahlreichen erfolgreich begleiteten Trennungs- und Retentionsprogrammen gibt unseren Mandanten die Sicherheit, schwierige Phasen, wie die Reduzierung der Belegschaftsgröße, erfolgreich zu meistern.

Jetzt Gespräch vereinbaren!

Trennung

Eine erfolgreiche Trennung wird von allen beteiligten Parteien als fair und professionell empfunden und mit möglichst geringer Kränkung geräuschlos durchgesetzt - und zwar unabhängig davon, ob es sich um eine größere strukturelle Maßnahme oder einen Einzelfall handelt. division one berät und begleitet Sie in den maßgeblichen Bereichen rund um eine erfolgreiche Trennung.

Unser Team aus erfahrenen Experten ist auf die Beratung und Begleitung von komplexen Transformationsprozessen spezialisiert. Wir haben hierfür ein erprobtes Konzept und einen dazugehörenden Trennungsprozess entwickelt, damit Geschäftsführungen eine solch komplexe Aufgabe bewältigen können. Besonderes Augenmerk wird hierfür auf die Erreichung folgender Ziele gelegt:

  • Die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens erhalten
  • Die Produktivität und Ertragskraft des Unternehmens steigern
  • Die Transformationsziele erfüllen
  • Zukunftskompetenzen identifizieren, binden und aufbauen
  • Die Flexibilität der Organisation erhöhen
  • Agile und kundenzentrierte Strukturen schaffen

Diese Ziele werden mit unserem strukturierten und auf die Kundenanforderung zugeschnittenen Transformationsprozess erreicht.

Ansprechpartner

ALEXANDER SCHÜLEIN

LinkedIn: Alexander Schülein

schuelein@division-one.com