Jobs

Ärztlicher Direktor Pneumologie (m/w/d)

Referenznummer B3321

 

Unser Mandant ist Teil einer kommunalen Klinik-Holding in Baden-Württemberg, die als „virtueller Maximalversorger“ aus sechs Akutkliniken, einer orthopädischen Fachklinik und einer geriatrischen Rehabilitationsklinik besteht. Im Mittelpunkt steht ein verbundweites medizinisches Konzept mit Spezialisierungen an einzelnen Kliniken. Ziel ist es, diese mit Spezialangeboten aufzuwerten und eine Grundversorgung in der Fläche zu gewährleisten, um den PatientInnen die Rundumversorgung aus einer Hand anzubieten.

 

IHRE AUFGABEN

  • Als Chefarzt/-ärztin/Ärztliche/r DirektorIn prägen und gestalten Sie den Ausbau der neuen Klinik
  • Sie füllen diese Rolle nicht nur mit Ihrer eigenen fachlichen Expertise aus, sondern mit einem Führungsverständnis, das auf (Weiter)Entwicklung, Coaching und Mitarbeiterbindung aufbaut
  • Ihre Vision für die Weiterentwicklung der Klinik und die Sicherstellung einer hohen fachlichen Qualität geben Sie an Ihre MitarbeiterInnen weiter, stellen eine Verbindlichkeit durch Zielvereinbarungen her und schaffen es, durch ein geeignetes Krisenmanagement sowie eine positive Fehlerkultur, Fehlentwicklungen rechtzeitig vorzubeugen
  • Derzeit führen Sie zwei Oberärzte. Zusätzliche Fachärzte/-ärztinnen sind denkbar.
  • Der organisatorische Rahmen der Klinik (inkl. Budgetverantwortung, Umsetzung arbeitsrechtlicher Fragestellungen etc.) komplettieren ihre internen Aufgaben
  • Nach außen sind Sie sowohl innerhalb des Krankenhauses, gegenüber dem Träger und der Öffentlichkeit der/die erste RepräsentantIn der Klinik für Pneumologie
  • Sie vertreten deren Interessen gegenüber diversen EntscheidungsträgerInnen aus Politik und Verbänden sowie der regionalen Fachwelt (potenzielle ZuweiserInnen, WeiterbehandlerInnen etc.)
  • Durch Ihre Vision für die Entwicklung der Klinik und Ihre fachliche Expertise sind Sie ein/e gefragte/r AnsprechpartnerIn und setzen selbst Impulse, die Themen der Klinik im relevanten Umfeld (sei es regional und/oder fachlich) immer wieder neu zu platzieren

 

IHR PROFIL

  • Aufbauend auf Ihrer Approbation als Arzt/Ärztin verfügen Sie über die Facharztanerkennung der Pneumologie sowie umfassende klinische Erfahrungen in diesem Bereich
  • In den letzten Jahren waren Sie als Arzt/Ärztin in einer Führungsposition tätig und haben somit Erfahrung in der Mitarbeiterführung sowie in der Leitung einer Klinik
  • Sie verfügen über Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge und unterstützen aktiv das Qualitätsmanagement im Sinne einer patienten- und prozessorientierten Versorgung
  • Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg erwarten die Klinik Ihr Engagement in Forschung und Lehre. Die Habilitation oder die Voraussetzungen zur Übernahme eines Lehrauftrages der Universität Heidelberg wäre wünschenswert
  • Neben Ihrer fachlichen Expertise verfügen Sie über Verantwortungsbereitschaft, Leistungs- und Organisationskompetenz, die in einer Hands-on-Mentalität münden, mit der Sie die anstehenden Ausbaupläne angehen
  • Eine hohe Sozialkompetenz macht Sie zu einem/einer geschätzten Kollegen/Kollegin und ermöglicht Ihnen einen guten Zugang zum Netzwerk der ZuweiserInnen

 

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihres aussagekräftigen Profils unter Angabe Ihres frühestmöglichen Startdatums sowie der Referenznummer B3321.

Alina Unterthiner | Telefon: +49 711 310584-36  | E-Mail: unterthiner@division-one.com