Ihre Karriere

Asset Manager (m/w/d) - Führungspositionen unserer Mandanten

Intro: Asset Manager (m/w/d) - Führungspositionen unserer Mandanten

Asset Manager (m/w/d)

Referenznummer B5270

 

Unser Mandant ist führender Anbieter von Bariumcarbonat, Strontiumcarbonat und Natriumpercarbonat-Verbindungen mit einer starken globalen Präsenz in der anorganischen Chemieindustrie und blickt auf erfolgreiche Firmengeschichte seit über 100 Jahren zurück. Die führende Position erstreckt sich über Märkte weltweit, unterstützt durch Standorte in Europa und Nordamerika mit insgesamt 500 Mitarbeitenden. Das Unternehmen genießt eine Technologieführerschaft in der Branche und beliefert Kunden in über 65 Länder weltweit und zeichnet sich durch Vielfalt an Anwendungen in unterschiedlichen Endmärkten aus.

 

Standort: Landkreis Neuwied                                      Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

IHRE AUFGABEN

  • Erstellung und Aktualisierung der betrieblichen Asset-Strategie
  • Spezifikation, Beauftragung und Abnahme der technischen Maßnahmen im Betrieb
  • Begleitung und Verantwortung der Renovierungs- und Modernisierungsvorhaben
  • Management der Anlagensubstanz sowie Optimierung der Anlagenzuverlässigkeit und -verfügbarkeit
  • Sicherstellung der erforderlichen Fachkompetenz für den korrekten Betrieb von Aggregaten oder verfahrenstechnischen Apparaten sowie die Unterweisung und das Training der Mitarbeitenden
  • Schnittstelle zur Engineering & Maintenance-Fachstelle sowie Anleitung des Produktionspersonals in E&M-Prozessen
  • Monitoring des Instandhaltungsbudgets
  • Pflege und Aktualisierung der technischen Dokumentation
  • Direkte Berichtsline an den Betriebsleiter
  • Umsetzung der delegierten Betreiberpflichten für die technischen Betriebsmittel

 

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften sowie sehr gutes Verständnis für technische Abläufe, Vorgänge
  • Berufserfahrung aus dem Bereich der Produktion und Instandhaltung in der Chemieindustrie wünschenswert
  • Fach- und Anwendungskenntnisse Technische Regelwerke
  • Erweiterte Grundkenntnisse Maschinen- und Apparatetechnik
  • Root Cause Analysis- und Risk Based Maintenance-Kenntnisse
  • Kenntnisse Projektmanagement sowie in der Elektro-, Mess- und Regeltechnik
  • Systematische und organisierte Arbeitsweise
  • Erfahrung in Betriebsdatenerfassungssystemen (ASPEN, ERP)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisset

 

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihres aussagekräftigen Profils unter Angabe Ihres frühestmöglichen Startdatums sowie der Referenznummer B5270.

Mara Saur  |  Telefon: +49 711 310584-31  |  E-Mail: saur@division-one.com

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

 

Contact

Contact us

 

Rückruf Service

Wir melden uns umgehend bei Ihnen! Vielen Dank

Jetzt unseren Rückrufservice nutzen

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.