Jobs

Head of Digital Health (m/w/d)

Referenznummer B4142

 

Ihr potenzieller neuer Arbeitgeber ist der führende IT-Dienstleister in Europa, der mit mehreren tausend Mitarbeitern und Milliardenumsätzen bereits heute die digitale Zukunft unserer Wirtschaft gestaltet. Wenn Sie Interesse an innovativen Technologien und neuen Geschäftsmodellen bei einem IT-Dienstleister haben, sich für Vertrieb, Digitalisierung, Cloud Computing und IT-Sicherheit begeistern, dann könnte dies Ihr nächster Karriereschritt sein.

 

IHRE AUFGABEN

  • Volle P&L Verantwortung für die Einheit „Digital Health“, inklusive der fachlichen und disziplinarischen Führung der MitarbeiterInnen
  • Verantwortung für die Definition, Annahme und Umsetzung einer Geschäftsbereichsstrategie, eines Geschäftsplans und eines Budgetplans
  • Entwicklung einer Vision bzw. Mission des Bereichs und Entwicklung strategischer und operativer Maßnahmen zur Umsetzung einer überregionalen Innovations Roadmap im Zielsegment und der Integration internationaler Einheiten
  • Fokus auf Wachstum des Marktes durch Entwicklung neuer Offerings und Use Cases, auch durch Integration der relevanten Portfoliobereiche und die Steuerung der Innovations -, Entwicklungs -, Produkt Life Cycle und Partnermanagement Aktivitäten vom Design Thinking bis zur Markteinführung
  • Fördern Sie die Personalentwicklung für alle Mitarbeiter und fördern Sie vor allem Talente für Ihr Unternehmen und bauen Sie die Teamstärke weiter aus

 

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar oder eine gleichwertige Ausbildung und bringen langjährige Erfahrung und vertieftes Branchenwissen im Gesundheitsmarkt mit
  • Langjährige Erfahrung und vertieftes Branchenwissen im Gesundheitsmarkt, insbesondere zu Digitalisierung, Plattform und Cloud-Diensten sowie neuer Versorgungsformen
  • Tiefgreifende technologische Kenntnisse über Cloudkonzepte und -technologien sowie die Fähigkeit, diese auf die Gestaltung, Entwicklung, Implementierung und Verwaltung von Datenverarbeitungsprodukten anzuwenden
  • Nachgewiesene mehrjährige Führungsexpertise (fachlich und personell) u.a. in verteilten Teams und in Transformationsprozessen
  • Fundierte Erfahrung in Gremien und Verbandsarbeit für technische und regulatorische Normierungen im Gesundheitswesen
  • Langjährige Erfahrung im Bereich Consulting und Projektmanagement im Umfeld Kostenträger und Leistungserbringern im Gesundheitswesen
  • Umfangreiche betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrung mit Profit und Loss Verantwortung
  • Umfangreiche Erfahrungen in der Steuerung von Kundenverträgen mit strategischer Bedeutung und komplexen Lieferantenbeziehungen
  • Eigenständige Persönlichkeit mit der Fähigkeit, Menschen zu inspirieren und in einer Organisation etwas zu bewirken
  • Ausgeprägte Fähigkeiten im Umgang mit Mitarbeitern und Interessengruppen
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihres aussagekräftigen Profils unter Angabe Ihres frühestmöglichen Startdatums sowie der Referenznummer B4142.

Alina Unterthiner  |  Telefon: +49 711 310584-36  |  E-Mail: unterthiner@division-one.com