Board Members – Strategische Besetzung von Beirats- und Aufsichtsratspositionen

Intro: Board Members – Strategische Besetzung von Beirats- und Aufsichtsratspositionen

Haben Sie Fragen zu diesem Bereich? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • n
  • b
  • n
  • b
Board Members

Jetzt unseren Rückrufservice nutzen

Bitte addieren Sie 1 und 9.

Die Führungsebenen in mittleren und großen Unternehmen erleben eine zunehmende Professionalisierung und Spezialisierung, die sich auch in den Aufsichtsgremien manifestiert. Bei der Auswahl von Beirats- und Aufsichtsratsmitgliedern wird zunehmend Wert auf fachliche Qualifikation gelegt, um die Rolle des Gremiums als Kontrollinstanz und strategischen Partner zu stärken. Dazu gehört ein breites Spektrum an Skills und Fähigkeiten, internationale Expertise und eine faire und vielfältige Zusammensetzung Ihres zukünftigen Boards.

Strategische Vorteile und ökonomischen Erfolg sichern

Aufsichts- und Beiräte sind weit mehr als bloße Symbolinstanzen – sie sind ein Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg. Richtig besetzt, avancieren sie zu unverzichtbaren strategischen Beratern, die durch ihre Unabhängigkeit, ihre kritische Prüfung und ihren Weitblick substantielle Beiträge zur Unternehmensstrategie leisten.

Die Rekrutierung solch qualifizierter Mitglieder ist jedoch anspruchsvoll: Die hohen Anforderungen an die Unabhängigkeit und die unterschiedlichen Fähigkeiten zur Sicherstellung einer umfassenden Sektorenkompetenz engen die Auswahl ein. Wir identifizieren mit unseren innovativen deep5S®-Workflows hochqualifizierte Persönlichkeiten, deren Fähigkeiten nicht nur messbar sind, sondern auch mit Ihren Unternehmenswerten harmonieren.

 

Top-Kandidaten für Ihre Beirats- & Aufsichtsratsposten

Obwohl Beiräte oft auf freiwilliger Basis agieren und die Ernennung von Aufsichtsräten gesetzlich geregelt ist, teilen beide die gleichen anspruchsvollen Aufgaben und Kompetenzanforderungen.

division one spezialisiert sich darauf, passende, qualifizierte Kandidaten für Aufsichtsrats- und Beiratsposten zu identifizieren und zu vermitteln. Eine präzise Bedarfsanalyse sowie ein spezifisches Anforderungsprofil, das den ermittelten Aufgaben und Kompetenzen voll und ganz entspricht – wenn nicht sogar übertrifft – münden in eine zielgerichtete Suche nach exzellenten Persönlichkeiten.

 

Jetzt Beratungsgespräch für Ihr Unternehmen vereinbaren

deep5S®: Top-Manager finden und binden

Der Erfolg eines Beirats- oder Aufsichtsratsmitglieds ist schwer messbar. Baden-Württembergs Ministerpräsident a. D. Günther H. Oettinger formulierte dies im Gespräch mit division one so: „Ein Aufsichtsrat ist nicht in Zahlen gegossen.“ Umso herausfordernder ist es, passende Kandidaten zu definieren, zu identifizieren und langfristig an Ihre Organisation zu binden.

Mit deep5S® (division one Evidenced Executive Search Process) hält division one das passende Tool bereit, um diese Aufgabe gezielt und strukturiert anzugehen und in kurzer Zeit erfolgreich abzuschließen.

 

Weitere Informationen zu deep5S®

Leistungen und Mehrwerte für Ihr Board of the Future

Mit division one als Ihrem führenden Partner entsteht ein Board mit exzellenten Beirat- und Aufsichtsratsmitgliedern. Im Sinne unserer Vision „Tomorrow’s leaders, today“, ist es unser Ziel, schon heute Ihr Board of the Future mit Führungspersönlichkeiten zu bereichern, deren Fähigkeiten und Wissen in umfassender Sektorenkompetenz aufgehen.

SEKTORENKOMPETENZ ANALYSIEREN

Wir bewerten den aktuellen Stand Ihrer Gremienbesetzungen und erstellen eine Qualifikationsmatrix, die hilft, eventuelle Kompetenzlücken zu identifizieren und zu schließen.   

PROZESSKOMPETENZ ABSICHERN

Mithilfe von deep5S® sichern wir ein transparentes und präzises Auswahlverfahren, um die qualifiziertesten Kandidaten zu finden.

INTERNATIONALEN ZUGANG ERSCHLIESSEN

Unsere Mitgliedschaft bei ENEX ermöglicht es uns, Ihr Gremium mit Board Members zu stärken, die über ausgezeichnete internationale Expertise verfügen.

FAIR UND VIELFÄLTIG AUFTRETEN

Bei der Auswahl geeigneter Kandidaten legen wir höchsten Wert auf das unternehmenseigene Kontrollumfeld und eine faire Zusammensetzung im Hinblick auf Alter, Geschlecht und Vielfalt.

BOARD ADVISORY MIT STRATEGIE UND WEITSICHT DENKEN

Unsere Beratung fördert strategisch weitsichtige, unabhängige und engagierte Beirats- und Aufsichtsratsmitglieder, die als wesentliche Sparringspartner der Geschäftsführung agieren.

one.visionary.board

Wir präsentieren Ihnen einen hochwertigen Online-Talk rund um die Themen Aufsichtsrat und Beirat - mit spannenden Interviews, Diskussions- und Fragerunden sowie weiterführenden Informationen. Nutzen Sie unseren Mitgliederbereich und sichern Sie sich Ihren kostenlosen Zugang zu allen bisherigen und zukünftigen Beiträgen von one.visionary.board.
Eine Auswahl:

Tina Müller

In der ersten Ausgabe 2024 sprechen wir mit der CEO von Weleda über das Thema "Leadership mit Purpose: Tina Müllers Weg zu nachhaltigem Fortschritt".

Stefan Klocke

In der sechsten Ausgabe des one.visionary.board sprechen wir mit Herrn Stefan Klocke über das Thema "Beirat und Start-Up".

Dr. Eberhard Veit

Wir sprechen mit Dr. Veit über das Thema "Wichtige Kompetenzen des Aufsichtsrats und Zusammenarbeitskultur in Transformations- und Krisenzeiten".

Member Area

Sie haben eine Ausgabe verpasst, oder möchten eine Folge nachschauen?

Loggen Sie sich ein, um Zugriff auf exklusive Inhalte von division one zu haben.

Account erstellen

Kompetente Partner bei der Besetzung Ihrer Kontrollgremien

division one bündelt Placement-Kompetenz von Jahrzehnten in den Bereichen Executive Search und Board Members. Wir stellen Ihnen mit CEO Björn Knothe und Director Nicolaus von Heyden-Linden zwei Top-Level-Berater vor. Beide sind darüber hinaus zertifiziert durch den Beirat-BW . Sie unterstützen erfolgreich Mittel- bis Großbetriebe aus dem gehobenen Mittelstand sowie DAX-Unternehmen.

Björn Knothe

Als CEO von division one hat Björn Knothe mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalberatungsbusiness. In dieser Zeit hat er sich neben herausragendem Know-how in der Besetzung von Fach- und Führungskräften viel Kompetenz und ein großes nationales und globales Experten-Netzwerk erarbeitet, das für Ihre Kandidatensuche den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung sicherstellt. Bei divison one hat Herr Knothe den Bereich Board Members bzw. Non-Executive Directors unmittelbar nach der Gründung ins Leben gerufen und betreut ihn seither mit großem Erfolg.

Nicolaus von Heyden-Linden

Nicolaus von Heyden-Linden ist der Fachexperte bei der Besetzung von Aufsichtsräten und Beiräten. Mit dem Fokus auf Familienunternehmen und den gehobenen Mittelstand stellt er hier seit 2009 seine Placement-Kompetenz erfolgreich unter Beweis. Zudem betreut er zahlreiche Formate wie one.visionary.board (OVB) oder die Interviewreihe „NACHGEFRAGT“ zum Thema Beiräte, mit denen Herr von Heyden-Linden den professionellen Diskurs in seinem Fachbereich über Landesgrenzen hinaus prägt und gestaltet.

Unsere Kunden

Häufig gestellte Fragen

.

Ein Aufsichtsrat ist ein Organ eines Unternehmens, das von den Aktionären oder Gesellschaftern gewählt wird. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die Geschäftsführung zu überwachen und zu kontrollieren, insbesondere die Handlungen des Vorstands. Der Aufsichtsrat trifft strategische Entscheidungen, überwacht die Geschäftsführung und prüft Jahresabschlüsse. Im Gegensatz dazu ist ein Beirat ein beratendes Gremium, das keine rechtlichen Befugnisse hat und oft auf informeller Basis arbeitet. Es gibt Ratschläge und Empfehlungen an das Management. Diese Gremien bestehen aus internen oder externen Mitgliedern und können je nach Bedarf des Unternehmens spezialisiert sein. Insgesamt unterstützen beide Gremien das Management. Der Aufsichtsrat hat jedoch rechtliche Befugnisse, während der Beirat beratend tätig ist.

Ein Aufsichtsrat setzt sich aus Vertretern zusammen, die von den Aktionären oder Gesellschaftern gewählt werden. Diese Mitglieder bringen in der Regel verschiedene Kompetenzen mit, darunter Branchenkenntnisse, Managementerfahrung, Finanzexpertise und juristisches Fachwissen. Die Zusammensetzung des Aufsichtsrats kann je nach den Anforderungen und Bedürfnissen des Unternehmens variieren, aber es ist üblich, dass die Mitglieder über ein breites Spektrum an Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die Aufsichtsfunktion angemessen wahrnehmen zu können.

Im Gegensatz dazu ist die Zusammensetzung eines Beirats flexibler und richtet sich nach den spezifischen Bedürfnissen und Zielen des Unternehmens. Die Mitglieder eines Beirats können interne Führungskräfte, externe Experten oder eine Mischung aus beiden sein. Wichtige Kompetenzen für Beiratsmitglieder sind Branchenkenntnisse, Führungserfahrung, Finanz- und Rechtsexpertise sowie internationale Erfahrung und Innovationsfähigkeit. Die Zusammensetzung des Beirats ist häufig darauf ausgerichtet, der Geschäftsführung wertvolle Ratschläge und Empfehlungen zur Verbesserung der strategischen Ausrichtung und Leistung des Unternehmens zu geben.

Sowohl der Aufsichtsrat als auch der Beirat haben unterschiedliche Rechte und Pflichten, die sich aus ihrer Rolle und Verantwortung ergeben.

Der Aufsichtsrat, der von den Aktionären oder Gesellschaftern gewählt wird, überwacht und kontrolliert die Geschäftsführung des Unternehmens. Zu seinen Aufgaben gehört es, wichtige strategische Entscheidungen zu treffen, die Geschäftsführung zu beaufsichtigen, Jahresabschlüsse zu prüfen und sicherzustellen, dass das Unternehmen im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften handelt. Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat das Recht, den Vorstand zu beaufsichtigen und zu beraten und trägt eine große Verantwortung für das langfristige Wohlergehen des Unternehmens und seiner Gesellschafter.

Im Gegensatz zum Aufsichtsrat hat ein Beirat in der Regel keine rechtlichen Befugnisse. Er dient vielmehr als beratendes Gremium und unterstützt das Management bei strategischen Entscheidungen, indem er Ratschläge, Empfehlungen und Fachwissen bereitstellt. Der Beirat kann dem Management helfen, Herausforderungen zu bewältigen, Chancen zu identifizieren und innovative Lösungsansätze zu entwickeln. Obwohl ein Beirat nicht die gleiche rechtliche Verantwortung wie ein Aufsichtsrat trägt, ist er dennoch wichtig für die erfolgreiche Führung und Weiterentwicklung des Unternehmens.

Sowohl der Aufsichtsrat als auch der Beirat tragen wesentlich zur effektiven Unternehmensführung und -Kontrolle bei, wobei der Aufsichtsrat mehr rechtliche Befugnisse und Verantwortung hat, während der Beirat sich auf die Bereitstellung von Beratung und Fachwissen konzentriert.

Aufsichts- und Beiräte spielen aus mehreren Gründen eine entscheidende Rolle für den Erfolg eines Unternehmens. Erstens bringen sie eine wichtige unabhängige Perspektive ein. Ihre Unabhängigkeit ermöglicht es ihnen, Entscheidungen objektiv zu beurteilen und sicherzustellen, dass die Interessen aller Aktionäre berücksichtigt werden. Dieser kritische Blick ist für eine ausgewogene Corporate Governance unerlässlich.

Darüber hinaus bringen die Mitglieder des Aufsichtsrats und des Beirats ein breites Spektrum an Fachwissen und Erfahrung ein. Ihre unterschiedlichen Hintergründe in Bereichen wie Finanzen, Recht, Marketing und Technologie ermöglichen es ihnen, wertvolle Einblicke und Ratschläge zu geben. Diese Expertise trägt dazu bei, Risiken zu minimieren, Chancen zu erkennen und die strategische Ausrichtung des Unternehmens zu verbessern.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist ihr Beitrag zu Governance und Compliance. Aufsichts- und Beiräte überwachen die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien und externen Vorschriften und stärken damit das Vertrauen von Investoren, Kunden und anderen Stakeholdern. Durch Führung und Kontrolle tragen sie dazu bei, dass das Unternehmen ethische Standards einhält und seine Reputation schützt.

Nicht zuletzt spielen Aufsichtsräte und Beiräte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Überwachung der Unternehmensstrategie. Ihr strategischer Weitblick ermöglicht es dem Unternehmen, langfristige Ziele zu setzen und sich an veränderte Marktbedingungen anzupassen. Durch ihre Beratung unterstützen sie das Management dabei, Wettbewerbsvorteile zu schaffen und den langfristigen Erfolg des Unternehmens zu sichern.

Bei division one verwenden wir innovative deep5S®-Workflows, um hochqualifizierte Beirats- und Aufsichtsratsmitglieder zu identifizieren. Unsere Methodik ermöglicht es uns, Persönlichkeiten zu finden, deren Fähigkeiten messbar sind und die mit den Unternehmenswerten unserer Kunden in Einklang stehen. Unser Prozess beginnt mit einer präzisen Bedarfsanalyse, bei der wir die spezifischen Anforderungen und Kompetenzen identifizieren, die für die jeweilige Position erforderlich sind. Auf dieser Grundlage erstellen wir ein detailliertes Anforderungsprofil, das sicherstellt, dass die ausgewählten Kandidaten die benötigten Fähigkeiten und Aufgaben vollständig abdecken. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere Kunden qualifizierte und passende Mitglieder für ihre Aufsichts- und Beiratsgremien erhalten.

Die Rekrutierung von Aufsichtsrats- und Beiratsmitgliedern ist eine komplexe Aufgabe, die verschiedene Herausforderungen mit sich bringt. Eine der größten Herausforderungen besteht darin, Kandidaten zu finden, die über die erforderlichen Fachkenntnisse und Fähigkeiten verfügen, um den spezifischen Anforderungen des Unternehmens gerecht zu werden. Dies kann besonders schwierig sein, wenn es sich um hochspezialisierte Branchen oder komplexe Geschäftsbereiche handelt, die spezielles Fachwissen erfordern.

Darüber hinaus müssen Unabhängigkeit und Objektivität gewährleistet sein. Aufsichtsrats- und Beiratsmitglieder müssen in der Lage sein, unabhängig zu handeln und objektive Entscheidungen im besten Interesse des Unternehmens zu treffen. Es kann eine Herausforderung sein, Kandidaten zu finden, die frei von Interessenkonflikten sind und eine neutrale Perspektive einbringen können.

Unsere Expertise und unser methodischer Ansatz ermöglichen es uns, diese Herausforderungen gezielt anzugehen und exzellente Persönlichkeiten für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Wir wissen, dass Rekrutierungsaufgaben komplex sein können. Deshalb nutzen wir unsere langjährige Erfahrung und unsere bewährten Vorgehensweisen, um hochqualifizierte Kandidatinnen und Kandidaten zu identifizieren, die den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechen.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

 

Contact

Contact us

 

Rückruf Service

Wir melden uns umgehend bei Ihnen! Vielen Dank

Jetzt unseren Rückrufservice nutzen

Was ist die Summe aus 4 und 8?